Eigen- und Mitverantwortung – Partizipation

Uns ist wichtig, jedes Kind in seiner Person zu achten. Es soll lernen eigene Erfahrungen zu machen, sich selbst einzuschätzen und weiter zu entwickeln. Im Freispiel bestimmen die Kinder ihren Spielpartner und die Dauer der Aktivität selbst.

Projekte, aber auch der Alltag gibt unzählige Möglichkeiten der Mitverantwortung.

Wir suchen gemeinsam nach Lösungen. Dass dabei nicht immer alle einer Meinung sind, versteht sich von selbst. So ist hier wiederum die Möglichkeit gegeben, sich mit Konflikten auseinander zu setzen, sich zu behaupten oder einen Kompromiss einzugehen. Gefühle, Wünsche und Interessen werden geäußert – das sind wichtige Erfahrungen für das spätere Leben.