Um die Kinder in ihrer Entwicklung bestmöglich zu fördern, ist ein gegenseitiger Austausch mit den Eltern notwendig.Regelmäßige Elterngespräche intensivieren den Kontakt mit dem Elternhaus. Ein ehrlicher und aufrichtiger Umgang ist das Fundament für eine gute und effektive Elternarbeit. Es ist für uns selbstverständlich, dass die Gesprächsinhalte vertraulich behandelt werden, alle Pädagoginnen in unserem Haus unterliegen der Schweigepflicht. In diesem Gespräch stehen zum Beispiel die Entwicklung des Kindes, sein Verhalten in der Gruppe oder seine Fortschritte im Vordergrund. Die Eltern werden zu Informationsveranstaltungen und Elternabende eingeladen. Im Elterncafe, das Mütter organisieren, können sich Eltern austauschen und kennenlernen. Jährlich werden die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern mit Hilfe eines Fragebogens ermittelt und ausgewertet. Feste und Feiern im Jahreskreislauf und die Gartenaktionen erfordern eine aktive Mitgestaltung der Eltern. Durch monatliche Elternbriefe und Infos per Aushang werden die Eltern über das Geschehen in der Kindertagesstätte informiert.